Suppen

Kohlrabi Suppe

Zutaten:

2 Kohlrabis mit Blättern, 1 Möhre , 1 Porree, ¼ Sellerie1 Petersilie Wurzel, 2 große Kartoffeln, Salz, Krafftbrühe, 250 g Bauchfleisch

 Zubereitung

Bauchfleisch in 2 l Wasser langsam köcheln damit die Suppe nicht trüb wird. Kohlrabis von Blättern befreien nur die jungen Blätter lassen. Gemüse schälen und in würfeln schneiden. Wenn das Fleisch weich ist rausnehmen von Knochen befreien Fett weg schneiden das magere Fleisch in kleine stücke schneiden und zusammen mit dem Gemüse weiter kochen. Salzen etwas Brühe zugeben. Damit die Suppe nicht zu flüssig ist macht man eine Mehlschwitze dann wird die Suppe sättige. Mehlschwitze 3 El. Margarine in der Pfanne auslassen  2 El. Mehl zugeben und unter ständigen rühren etwas braun werden lassen etwas abkühlen lassen zu der Suppe zufügen 5 min. kochen.

Sauerkraut Suppe

 Zutaten: für 4 Personen

0,5 kg Sauerkraut , 0,5 kg Dicke Rippe vom Schwein4 große Kartoffeln, 1 Lorbeerblatt , 3 Piment Körner, Salz Pfeffer Paprika kleine Dose Tomaten Mark oder selbst gemachter dann ein halbes Marmeladen Glass

Zubereitung

Sauerkraut klein schneiden mit Fleisch und Gewürzen zusammen kochen dann das Fleisch rausnehmen vom Knochen trennen in Würfel schneiden und weiter mit dem Sauerkraut kochenKartoffeln schälen grob schneiden getrennt kochen danach nur die hälfte vom Wasser abgießen und die Kartoffen zerstampfen so das die hälfte noch in kleineren Stücken bleiben ich mache das deswegen so, damit die Suppe nicht zu flüssig ist  wen das Sauerkraut weich ist die Kartoffeln und den Tomaten Mark  zufügen kurz aufkochen lassen fertig.